Die Fachexpertinnen

 

Horn-3Erika HORN
Gerontologin, Erwachsenenbildnerin

"In einer Zeit der rasch wachsenden Gruppeder Hochaltrigen, die ja besonders häufig an emenzen erkranken können, halte ichdiesen vielseitig orientierenden und versöhnlichen Film für äußerst wichtig!"

SramekGunvor SRAMEK
Zertifizierte VaIidationstrainerin

"Erst dadurch, dass man das Verhalten von lzheimerkranken als Leitfaden nimmt, wirdein individuelles Begleiten möglich. Im Sinne er Methode Validation nach Feil bedeutetdas: wirklich zuhören, Gefühle teilen, gezielt achfragen, ohne zu urteilen und ohne zu werten."

PsotaGeorg PSOTA
Facharzt für Psychiatrie und Neurologie

"Demenz geht uns alle an. Was wir heute und in Zukunft für und mitDemenzkranken tun, tun wir auch für und mit uns selbst. Ich möchte, dass mitdemenzkranken Menschen so umgegangenwird, wie ich es mir für mich selbst wünsche."

Kontakt zu uns

Österreichische Institut
für Validation

Maria Hoppe
Jägerweg 11
A - 9201 Krumpendorf
Telefon / Fax: +43 - 4229 - 3844

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!